Donnerstag, 3. August 2017

Schadsoftware die zweite

Bei zwei unserer Kunden wurde in einem Mail ein Link angeklickt, welcher dann ein offizielles Apple Update ausgelöst hat. Leider hat dies zu einer Änderung der Netzwerkkonfiguration geführt.  Es wurde ein Proxy Server hinzugefügt, welcher hauptsächlich eBanking verunmöglicht. Grund: Die Browser melden mit Recht ein falsches Zertifikat und dies führt  zur Blockierung der Seite.

Wenn der  Proxy Server deaktiviert wurde (Systemeinstellungen Netzwerk Weitere Optionen…),  funktioniert die Verbindung normal. Leider haben wir noch keine Möglichkeit gefunden, die Funktion dauerhaft zu deaktivieren.

Wichtig ist, dass Updates immer nur über den App Store gemacht werden. Auch ist es wichtig, das System stets auf dem aktullen Stand zu halten. Denn Apple pflegt im Hintergrund den Schutz des Systems, wenn in den Systemeinstellungen  App Store "Systemdateien und Sicherheits-Updates installieren" aktiviert ist.

Fragen oder Probleme? Rufen Sie mich an: Tel +41 61 683 51 51

Computer Help Bürgin

Sternenweg 2b

4153 Reinach

Tel +41 61 683 51 51

Fax +41 61 683 51 50

info@computerhelp-buergin.ch

Computer Help Bürgin | Sternenweg 2b | 4153 Reinach | Tel +41 61 683 51 51 | info@computerhelp-buergin.ch | www.computerhelp-buergin.ch